Geführte Wanderungen

Kostenlose, geführte Wanderungen in den Bergen um Zell am See

Kräuterwanderung:

Allerlei Wissenswertes zu unserer Pflanzen- und Alpenblumenwelt.  Von Arnika bis hin zum Zinnkraut können Sie bei dieser fachkundigen Führung alles über die Eigenheiten, Heilkräfte und  Volksglauben dieser Alpenpflanzen erfahren und bestaunen.   

Almwanderung auf der Schmitten

Eine geführte Wanderung von der Schmittenhöhe zur beliebten Hochsonnbergalm im Gemeindegebiet von Piesendorf. Gemütlich geht es innerhalb von ca. 1 1/2 Stunden auf dem malerischen Pinzgauer Spaziergang zur Hochsonnbergalm.

Dort wird die Gruppe von Hüttenwirt und -wirtin empfangen und genießt eine spezielle Hütten- und Almführung mit Erklärungen zum Almbetrieb, der Viehwirtschaft, der Käserei und dem Leben auf der Alm. Natürlich darf danndie Pause nicht fehlen, bei der sich jeder nach Belieben stärken kann.

Nach der verdienten Labung in fester oder flüssiger Form geht es wieder entlang des Pinzgauer Spaziergangs zurück zur Schmittenhöhebahn. 

Der Pinzgauer Spaziergang ist einer der schönsten Höhenwege der Ostalpen mit berauschender Aussicht auf die Eisgipfel der Hohen Tauern. Während der ganzen Tour liegt das ca. 1000 m tiefer liegende Salzachtal zu Füßen. Darüber ragen bekannte Gipfel wie der Großglockner, das Kitzsteinhorn, die Granatspitze, der Sonnblick und der Großvenediger in die Höhe.       

Die TEILNAHME an den Wanderungen ist GRATIS, nur das SEILBAHNTICKET IST ZU BEZAHLEN. Die geführten Wanderungen werden bis max. 25 Personen durchgeführt. Für Gruppen AB 10 PERSONEN IST EINE ANMELDUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH (Tel.: InfoCenter Schmittenhöhebahn Talstation +43.6542.78 92 11)