Ausflüge

Ausflüge in den Hohen und niederen Tauern

Wer sich schon in dieser von Naturwundern überhäuften Region aufhält, möchte sicher auch die Gelegenheit zu Ausflügen, welche zu den umgebenden Naturschönheiten führen, wahrnehmen. Teilen Sie die Eindrücke  mit Millionen von Besuchern die dort jährlich ins Staunen geraten.

Kapruner Stauseen

Hauptattraktion ist hier nicht nur die grandiose Natur sondern eine von Menschenhand geschaffene Meisterleistung.

Mit Europas größtem offenen Schrägaufzug und eigenen Bus-Shutteln gelangen Sie bequem in 2.000 m Höhe zum Stausee Mooserboden. Dort können Sie an einer Staumauerführung teilnehmen oder in der Erlebnisausstellung Einblicke in das ewige Eis der Gletscherwelt gewinnen. Rundherum lädt übrigens eine atemberaubende Landschaft zu Wanderungen ein.

Eintauchen in die Erlebniswelt Strom & Eis

Zwischen der Mooserboden- und Drossensperre am Speichersee Mooserboden befindet sich die "Erlebniswelt Strom & Eis". Hier können Groß und Klein in die faszinierende Welt des ewigen Eis eintauchen und das Zusammenspiel von Gletscher, Kraftwerksbau und Stromerzeugung hautnah erleben. Die Ausstellung "Gletschereis" wird Sie mit einem atemberaubenden Diarama beeindrucken, auf dem Sie den Pasterzengletscher und seine Umgebung kennen und das Zusammenspiel aus Gletschereis und Stromerzeugung besser verstehen lernen. Wir führen Sie tief in das Innere des Gletschers hinein und informieren Sie über die Geheimnisse dieser wunderbaren Naturerscheinung.

Tief hinein - ins Innere der Mooser-Sperre

107 m ragt die Staumauer Mooser-Sperre fast senkrecht in die Höhe und biegt sich zugleich auf 494 m Länge zwischen den Felsen. Mit einer Staumauerführung bieten wir Interessierten die seltene Möglichkeit, das Innenleben des Bauwerks kennenzulernen. Unsere fachkundigen Mitarbeiter informieren dabei gerne über Details und so manche Anekdote aus der langen Geschichte ...