Krimmler Wasserfälle

Die Krimmler Wasserfälle sind mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 m die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt.

Sie gehören mit ca. 350.000 Besuchern pro Jahr zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs.

Erleben Sie die schönsten Regenbogen, den erfrischenden Sprühregen und die imposante Kraft des Wassers inmitten der traumhaften Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern.

Wasserfallweg

Seit über 100 Jahren führt der 4 km lange, gut ausgebaute Wasserfallweg mit seinen zahlreichen Aussichtspunkten und Kanzeln naturbegeisterte Menschen hautnah an das Naturschauspiel der Krimmler Wasserfälle heran.

In 10 – 15 Gehminuten erreicht man vom Parkplatz den untersten Wasserfall. Von dort führt der in Serpentinen angelegte Wasserfallweg bis zum obersten Wasserfall (Gehzeit ca. 1,15 Std.) und weiter in das Krimmler Achental. Aussichtskanzeln erlauben dabei spektakuläre Ausblicke auf die tosenden Wassermassen der Krimmler Wasserfälle. Wissenswertes erfahren Sie am Informationsplatz, zusätzlich ist eine große Auswahl an Literatur, DVD´s u.v.m. an der Informationsstelle des OeAV erhältlich. Bis zum Kürsingerplatz wurde der Zugang behindertengerecht gestaltet.